Naturschutz

Biodiversität bedeutet „Vielfalt des Lebens“. Sie umfasst die Vielfalt der Arten auf der Erde, die genetische Vielfalt sowie die Vielfalt der Ökosysteme.

Alle Tiere und Pflanzen unserer Erde sind durch komplexe Lebensgemeinschaften miteinander verbunden. Hier kann schon der Wegfall einzelner Arten das Ökosystem empfindlich stören und im schlimmsten Fall sogar zu dessen Zusammenbruch führen.

Die biologische Vielfalt bildet die Grundlage für das Leben auf der Erde. Pflanzen und Tiere spielen nicht nur bei der Ernährung des Menschen die entscheidende Rolle, sie bieten auch immer wieder Vorlagen für technische Entwicklungen (Bionik) oder bilden die Grundlage für die Entwicklung neuer Medikamente.

Die Rolle der meisten Arten im Wirkungsgefüge der verschiedenen Lebensgemeinschaften ist bislang jedoch weitestgehend unerforscht, viele Arten sind noch nicht einmal entdeckt. Können wir es uns aber leisten, diese Arten zu verlieren, ohne Kenntnisse über ihren Einfluss auf die Ökosysteme oder ihren möglichen Nutzen? Wohl kaum!

Der Schutz bedrohter Arten und die Erhaltung der natürlichen Vielfalt ist daher eine der bedeutendsten Herausforderungen unseres Unternehmens.